PROFESSIONELL & NATURNAH

Mit unseren TERRAM Produkten setzen Sie auf bewährte Qualität für Beständigkeit und einen nachhaltigen Erfolg Ihrer Projekte

Weedguard

TERRAM WEEDGUARD PROFESSIONELLER UNKRAUTSCHUTZ

Die wirkungsvolle Lösung für eine nachhaltigen und natürliche Unterdrückung von Wurzelunkräutern

Einsatzmöglichkeiten

  • erleichtert die Pflege im Garten
  • dauerhafter Schutz in Pflanzbeeten
  • für einen unkrautfreien Vorgarten 
  • sichere Trennlage unter Rindenmulch  
  • Unkrautschutz in Steingarten 
  • erhält schöne Kieswege und -plätze 
  • hält Hecken- und Randstreifen unkrautfrei
  • verhindert Unkraut unter Terrassen
  • hilft den Sandkasten sauber zu halten 
Beschreibung

Das Premium Unkrautvlies wird bei der Bekämpfung von Unkraut im Garten- und Landschaftsbau eingesetzt, ohne die Verwendung und Notwendigkeit von Chemikalien.

Das Unkrautvlies ist ein spezielles Geotextil, das für Wasser, Sauerstoff und Nährstoffe durchlässig ist, während es Unkrautsamen blockiert. Das Premium-Vlies wird als Trennlage zwischen Muttererde, Mulch, Kies oder Schüttgut verlegt und kann auch ohne Abdeckung eingesetzt werden. Die Unkrautunterdrückung findet unter dem Premium-Vlies statt.

Das Premium-Vlies ist unauffällig, leicht zu schneiden, es franst an den Rändern nicht aus und ist sehr einfach zu positionieren. Es ist flexibel anpassbar auf unebenen Böden und lässt sich schnell und einfach sichern. Bei der Verlegung von mehreren Bahnen ist eine Überlappung von 8 - 10 cm empfehlenswert. Pflanzlöcher sollten mit einer Schere kreuzförmig eingeschnitten werden. Der Pflegeaufwand von Beeten wird durch die Verwendung des Unkrautvlieses deutlich reduziert und die Beete sehen stets sauber und gepflegt aus.

Das Produkt ist beständig für mehr als 25 Jahre in natürlichen Böden mit einem pH-Wert zwischen 2 und 14 und einer Bodentemperatur < 25°C.

Die Produkte werden in PE-Folie verpackt geliefert, um sie vor Beschädigung durch UV-Strahlung zu schützen. Es wird empfohlen die Produkte bis zum Einbau verpackt zu lassen. Sobald sie unverpackt sind, sollten sie innerhalb von 14 Tagen eingebaut und abgedeckt werden, um sie vor UV-Strahlung zu schützen.

VORTEILE:

  • Premium-Qualität für maximale Unkrautbekämpfung ohne den Einsatz von Chemikalien
  • das thermisch gebundenes Faservlies aus PP/PE speichert kein Wasser und bietet damit keine Nährboden für das Anwachsen von Flugsamen
  • reduziert die Austrocknung des Bodens
  • Ideal für Beete, Wege und Pflanzenschutz - Reduzierung des Pflegeaufwandes
  • Zur Bodenstabilisierung
  • Durchlässig für Luft, Wasser und Nährstoffe
  • Auch als Trennvlies geeignet
  • Vollständig recycelbar, UV-beständig
  • Extra reißfest und schneidbar

SLG Zertifiziert (SLG Prüf- und Zertifizierungs GmbH, Hartmannsdorf, Deutschland)

 

VERLEGEHINWEISE:

  1. Befreien Sie das Beet von Verunreinigungen, Unkraut und Steinen. Harken Sie die Fläche glatt und rollen Sie das Vlies aus.
  2. Bei großen Flächen verlegen Sie die Vliesbahnen parallel, die Vliesränder sollten ca. 10 cm überlappen.
  3. Rollen Sie die erforderliche Länge ab und durchtrennen Sie das Vlies mit einer Schere oder Messer. Schneiden sie Schlitze in das Vlies, um es über vorhandene Pflanzen zu legen. Bei größeren Pflanzen ist es sinnvoll, erst das Pflanzloch auszuheben und dann den Bereich mit Vlies abzudecken.
  4. Für das Setzen von kleineren Pflanzen kann das Vlies über dem geplanten Standort, z.B. in Kreuzform, geschlitzt werden. Dann einfach durch die entstandene Öffnung einpflanzen. Setzen Sie die Pflanze in das dafür vorgesehene Loch und schlagen Sie das Vlies wieder zurück, so dass der Boden mit Vlies abgedeckt ist.
  5. Bedecken Sie das Vlies komplett, je nach Belieben mit Kieselsteinen oder mit etwa 5 cm Rindenmulch, um es vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Zudem unterstützen Sie damit die Wirkung des Unkrautschutzvlieses.
  6. Sie können den Garten, wie gewohnt, mit Pflanzen Ihrer Wahl gestalten. Es ist jedoch nicht möglich, Blumenzwiebeln zu setzen. Wie bei Wurzelunkräutern, gelangen auch die Triebe von Blumenzwiebeln nicht mehr an die Oberfläche.

 

© 2019 EcoTrade Leipzig GmbH