PROFESSIONELL & NACHHALTIG BAUEN

TERRAM - Geokunststoffe in Qualität und für Beständigkeit

TERRAM Drainagematten

TERRAM DRAINAGEMATTEN

Der Geoverbundstoff für die großflächige Wasserdrainage zur Entwässerung oder Dränmatte zum Schutz von Bauwerken im Tiefbau.

Einsatzmöglichkeiten

  • Entwässerung erdberührter Bauwerke
  • Wasserdrainage im Straßenbau
  • Deponiebau
  • Dachentwässerung
  • Fundamente und Kellerdrainage
  • Streifenentwässerung
  • Speicherbecken und Teiche
  • Regenwasserbewirtschaftung
  • Umweltbau

Vorteile

  • hohe Festigkeit und robust gegen Einbaubeschädigungen
  • geringe Materialstärke mit hoher Abflussleistung
  • hohe Dränwirkung unter hohen Druck
  • dauerhafte hydraulische Eigenschaften
  • ersetzt mineralische Dränschichten
  • reduziert den Erddruck auf das Bauwerk
  • hoher Widerstand gegen Druckkriechen
  • einfach und schnell zu verlegen
  • hohe Beständigkeit des Materials
  • umweltfreundlich und nachhaltig
  • kosteneffizienter Transport
Beschreibung

Im Ingenieurbau und der Konstruktion von komplexen Bauwerken sind Geokunststoffe unentbehrlich geworden. Mittlerweile werden diese Baumaterialien sehr vielfältig eingesetzt und ersetzen somit viele klassische Bauweisen und Baustoffe. Dabei können die Geoverbundstoffe unterschiedliche Funktionen an Bauteilen sicherstellen oder auch Einfluss auf die Standsicherheit von Bauwerken nehmen. Durch die richtige Verwendung moderner Geokunststoffe verbessert sich die Leistungsfähigkeit und Funktionalität und steigert die Lebensdauer von Bauwerken erheblich. Damit haben Geokunststoffe einen erheblichen Einfluss in die Wirtschaftlichkeit sowie die Nachhaltigkeit von Bauweisen gegenüber den klassischen Methoden aus Beton, Stahl oder Schotter zu bauen.

Bereits vor 50 Jahren hat TERRAM begonnen Geotextilien herzustellen und war damit Vorreiter in der Entwicklung geotextiler Baumaterialien. Seither werden unsere Produkte weltweit in Bauprojekten eingesetzt und unsere Kunden schätzen die Qualität und Zuverlässigkeit unserer TERRAM Vliesstoffe sowie unseren Service und Erfahrung.

 

Die TERRAM Drainagematten sind Geoverbundstoffe zur gezielten Flächenentwässerung oder Dränage erdbewehrter Bauwerke. Dabei bestehen die Dränmatten aus einem druckstabilen HDPE Kunststoffkern, der in der Regel ein- oder beidseitig mit einem TERRAM Filtervlies verbunden ist. Je nach den Anforderungen an die Leistungsfähigkeit für die geplante Anwendung, können wir unterschiedliche TERRAM Geonetze, Vliesstoffe oder Folien fest miteinander zu einem Geoverbundstoff mit projektindividuellen Eigenschaften verbinden. Gern helfen wir Ihnen bei der Dimensionierung und beraten Sie zum richtigen Dränelement von TERRAM für Ihr Projekt.       

Die Drainmatten von TERRAM vereinen dabei mehrere Funktionen in einem Produkt. Der Verbundstoff trennt verschiedene Erdschichten, filtert Sedimente, große Wassermengen werden entwässert und das Bauwerk geschützt. Dadurch haben die TERRAM Drainagematten einen großen Vorteil beim Einbau. Das verlegen dieses Kombiproduktes spart viel Zeit und Kosten gegenüber der Installation mehrerer einzelner Lagen an Geokunststoffen. Ebenso haben die TERRAM Dränmatten einen großen Vorteil gegenüber mineralischen Dränschichten. So hat zum Beispiel das TERRAM 1B1 mit einer Materialstärke von 5mm die gleiche Drainageleistung, wie eine 30cm starke Schicht aus Filterkies. Das spart Kosten durch das deutlich geringere Transportvolumen und reduziert erheblich den Bodenaushub. Damit ist die Verwendung von TERRAM Drainmatten nicht nur wirtschaftlich vorteilhaft, sondern auch umweltfreundlich und nachhaltig durch die geringen Umweltauswirkungen.   

Durch unsere hohen Standards und die regelmäßige Qualitätskontrolle erfüllen unsere TERRAM Geokunststoffe unterschiedliche Anforderungen und Normen verschiedener Bauweisen.   

Wir empfehlen unsere TERRAM Drainage Verbundstoffe besonders für die folgenden Anwendungen:

  • Dränmatte im Verkehrswegebau
  • Drainage für Abdichtsysteme im Deponiebau
  • Entwässerung von Brückenwiderlager im Straßenbau
  • großflächige Wasserdrainage von Tunnelbauwerken
  • Dränage vom Bahnkörper im Gleisbau
  • Entwässerung von Stützmauern oder Stützkonstruktionen
  • Drainage von Fundamenten und Kelleraußenwänden
  • Dränstreifen für Entwässerungssysteme
  • Ableitung von Überdruckwasser an Speicherbecken und Wasserbauwerken
  • Oberflächenentwässerung von Regenwasser
  • Flächendrainage im Sportplatzbau
  • Entwässerung und Retention von Gründächern 
© 2019 EcoTrade Leipzig GmbH