PROFESSIONELL & NATURNAH

TERRAM – Geokunststoffe

nachhaltiger Erfolg durch Qualität und Beständigkeit

TERRAM BodMat Fallschutzmatte

TERRAM BODMAT FALLSCHUTZMATTE

zur Gestaltung sicherer und naturnaher Spiellandschaften

Einsatzmöglichkeiten der Fallschutzmatte

  • Spielplätze
  • Spielgeräte
  • Kindergärten und Schulen
  • Spielhügel
  • Spiellandschaften
  • Rodelberge
  • Freizeitanlagen
  • Veranstaltungen und Events

Vorteile der Fallschutzmatte

  • weiches und sehr stabiles Material
  • auf bestehende Grünflächen zu verlegen
  • geprüft nach EN 1177:2018
  • hohe Beständigkeit
  • trittfest und erhöht die Rutschsicherheit
  • einfach zu verlegen und flexibel anzupassen
  • dauerhafter Oberflächenschutz der Grünfläche
  • auch mobil für den temporären Einsatz geeignet
  • Grundwasser- und Bodenneutral
Beschreibung der Fallschutzmatte

Die Fallschutzmatte TERRAM BodMat ist eine flexibles Bodenschutzgitter aus einem weichen Elastomer. Das Material ist sehr stabil und passt sich flexibel dem Untergrund an. Die wellenförmige Struktur erhöht die Rutschsicherheit und das offene Gitter ermöglicht das Durchwachsen von Rasen zu einer natürlich grünen Oberfläche. TERRAM BodMat verstärkt damit dauerhaft oder zeitweise den Boden zu einem trittfesten Naturbelag, schützt die darunterliegende Grasnarbe vor Beschädigungen.

Das Schutzgitter verhindert zudem die Verdichtung des Bodens, indem die Belastungen großflächig verteilt werden. Dadurch wird die Drainagefähigkeit des Untergrunds, selbst bei starken Belastungen erhalten und Regenwasser kann auf diesen unversiegelten Flächen ungehindert versickern. Folglich trocknen die mit TERRAM BodMat geschützten Oberflächen nach Niederschlag schnell ab und Staunässe, Matsch und Pfützen werden vermieden.

Die Fallschutzmatte kann auf bereits bestehende Grünflächen aufgebracht oder bei der Neuanlage auf die vorbereitete Fläche eingebaut werden. Mehr Informationen zum dauerhaften Einbau der TERRAM BodMat Fallschutzmatte finden Sie in unserer Einbauempfehlung. Direkt nach dem Einbau kann die Fläche bereits genutzt werden und nach wenigen Wochen ist das schwarze BodMat vollkommen mit dem Rasen verwachsen und eine einheitliche, gepflegte Grünfläche geschaffen, die keine individuelle Pflege benötigt. Das Mähen und Bewässern kann völlig uneingeschränkt und wie bisher ausgeübt werden. Sogar das Vertikutieren ist nach ca. 1 Jahr, wenn das Gitter fest verwachsen ist, wie gewohnt möglich. Zwar bearbeiten die Messer die Grasnarbe nicht in der Tiefe, jedoch wird abgestorbenes Gras oberhalb der TERRAM BodMat Fallschutzmatte abgetragen ohne das Produkt zu beschädigen. Für die zeitweise Nutzung der Bodenschutzmatte, kann BodMat ohne weitere Vorarbeit auf Rasen, unebenen Untergrund, weichen Sand, Beton, Steinen oder empfindlichen Boden ausgerollt und fixiert werden. Nach der Nutzung lässt sich TERRAM BodMat wieder zusammenrollen, gut lagern und bei Bedarf wiederverwenden.

Mit diesen Eigenschaften erhält TERRAM BodMat nicht nur die natürliche Oberfläche von Grünanlagen und die Funktion der freien Versickerung von Regenwasser, sondern das Bodenschutzgitter erhält dauerhaft die natürlichen Fallschutzeigenschaften. Frisch verlegter Rasen auf weichem, durchlässigem Boden besitzt einen ausreichenden Fallschutz für Spielflächen. Doch durch die intensive Nutzung dieser der Kinder und Umwelteinflüsse entstehen schnell festgelaufene Laufwege. Die natürliche Grasnarbe verschwindet und der Boden wird verdichtet. Die folge sind: unansehnliche Flächen aus Erde statt Grün, bei Regen bleibt das Wasser oberflächig stehen und Pützen und Matsch entstehen, und trocknet dieser Boden aus, wird dieser fest wie Beton. Ein sicheres Spielen der Kinder ist somit nicht mehr möglich.

Die TERRAM BodMat Fallschutzmatte erhält daher dauerhaft die Grasnarbe, die Durchlässigkeit des Bodens und damit den natürlichen Fallschutz der Grünfläche. Die Fallschutzeigenschaften der TERRAM BodMat Fallschutzmatte wurden nach EN 1177:2018 vom TÜV bestätigt. Zudem erhöht die Gitterstruktur die Rutschsicherheit an Steigungen und Böschungen für die notwendige Sicherheit auf Spielplätzen, Parks und Freizeitanlagen. Das weiche Bodenschutzgitter verhindert nicht nur Verletzungen, erhöht die Trittsicherheit und verbessert den Laufkomfort, sondern der befestige Boden ermöglicht auch einen barrierefreien Zugang für Kinder im Rollstuhl oder mit körperlichen Einschränkungen zu den Spielgeräten.

Mit der TERRAM BodMat Fallschutzmatte werden vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für naturnahe aber nutzbare Freiräume ermöglicht. Mit dieser umweltfreundlichen Bauweise werden urbane Naturflächen geschaffen und natürliche Lebensräume erhalten. Zudem ist das Bodenschutzgitter umweltneutral und das verwendete Material hat keinen Einfluss auf den Boden und das Grundwasser. Rückgebautes TERRAM BodMat Bodenschutzgitter oder Verlegereste können recycelt werden.

Die TERRAM BodMat Fallschutzmatte wurde bereits auf vielen Spielplätzen in verschiedenen Städten und Gemeinden eingesetzt. Unsere Kunden sind von den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in der Planung, die einfache und schnelle Verlegung, leichte Pflege und vor Allem sichere Spiellandschaften für die Kinder von der TERRAM BodMat Fallschutzmatte überzeugt. Mehr zu dazu finden Sie hier in unserem Blogbeitrag.      

 Die TERRAM BodMat Fallschutzmatte eignet sich daher besonders für die folgenden Anwendungen: 

  • Fallschutzmatte unter Spielgeräten
  • Gestaltung urbaner Spiellandschaften
  • Spielinseln in Schulen und Hortgärten
  • Außengestaltung von Kindergärten
  • rutschsichere und erosionsfreie Spielhügel
  • Bodenschutz für Rodelberge und Böschungen
  • Rasenschutz in Freizeitanlagen
  • barrierefreier Wege auf weichem Boden für Rollstuhlfahrer, Gehhilfen oder Kinderwagen
  • Krankenhausanlagen und Rehakliniken
  • Radwege über sandigen Untergrund
  • mobile Laufwege auf unebenen Untergrund bei Outdoor Events
  • trittsicherer Veranstaltungsboden
  • Sandbodenbefestigung für Gastronomie
  • sicherer Bodenbelag auf Eis und Schnee
© 2022 EcoTrade Leipzig GmbH
Externe Resourcen sind ohne Cookies leider nicht verfügbar. Cookies erlauben
';