PROFESSIONELL & NATURNAH

TERRAM – Geokunststoffe

nachhaltiger Erfolg durch Qualität und Beständigkeit

TERRAM Rootguard Wurzelvlies

TERRAM ROOTGUARD WURZELVLIES

Der wirksame und nachhaltige Wurzelschutz durch das wasserdurchlässige aber wurzelfeste Wurzelvlies in Profi Qualität

Einsatzmöglichkeiten

  • Radwege
  • Wegebau und Pflasterarbeiten
  • Wald- und Forstwege
  • Versorgungsleitungen und Kabeltrassen
  • Rohrleitungen und Entwässerung
  • Kanäle und Abdichtungen
  • Solar- und Energieparks
  • Gründach und Dachbegrünung
  • Fundamente und Keller
  • Hausgärten
  • öffentliche Grünanlagen

Vorteile vom Wurzelvlies

  • Widerstandsfähig gegen Wurzeln
  • zuverlässiger Wurzelschutz
  • gleichzeitig Trenn- und Filterlage
  • erhöht die Bodenstabilisierung
  • hohe Materialfestigkeit
  • durchlässig für Wasser, Luft und Nährstoffe
  • unauffällig, UV-stablil und dauerbeständig
  • einfaches Zuschneiden und Verlegen
  • für vertikalen und horizontalen Einbau geeignet
  • Vermeidung von Baumfällungen und Rodungen
  • vollständig recycelbar
  • erhältlich bis zu 4,50m Breite
  • SLG zertifiziert
Beschreibung vom Wurzelvlies

TERRAM Rootguard ist ein extrem robustes Geotextil mit einer thermisch flach verfestigten Faserstruktur. Dadurch ist das Wurzelvlies eine wasserdurchlässige Wurzelsperre und ein wurzelfester Schutz für Wege, Versorgungsleitungen und Gebäude gegen Beschädigungen von Baumwurzeln. Leitungsgräben oder Tragschichten von Geh- und Radwegen kann mit dem TERRAM Rootguard Wurzelvlies eingeschlagen werden. Dadurch trennt das Geotextil ebenso verschiedene Bodenmaterialien, verhindert deren Vermischung und stabilisiert damit den Untergrund. Als Filterlage ermöglicht Rootguard Wurzelvlies die Durchlässigkeit von Regenwasser und Wasser im Boden. Dazu hat die Wurzelsperre eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Wurzeln.

Die besondere Faserstruktur, hohe mechanische Festigkeit und geringe Dehnung des TERRAM Rootguard Wurzelvlies verhindern das Durchwurzeln und damit Schäden an Bauwerken, Leitungen oder Abdichtungen. Feine Wurzelspitzen können durch die feinen Öffnungen in der Faserstruktur vom Wurzelvlies wachsen. Doch da sich das feste Vliesmaterial nicht ausdehnen lässt, werden die Wurzelspitzen mit weiterem Wachstum abgeschnürt und bleiben kraftlos. Damit kontrolliert das TERRAM Rootguard Wurzelvlies die Wurzelausrichtung auf eine natürliche Weise, da die Pflanzen in ihrem Wachstum nicht beeinträchtigt werden oder Bäume wegen ihrer ausbreitenden Wurzeln gefällt werden müssen. Damit ist TERRAM Rootguard eine umweltfreundliche Wurzelsperre, die sichere und nachhaltige Bauweisen im Einklang mit der Natur ermöglicht.

Die wasserdurchlässige Wurzelsperre TERRAM Rootguard ist ein leichtes und flexibles Material und damit einfach zu verarbeiten, leicht und ohne auszufransen zu schneiden und damit schnell auszulegen. Damit eignet sich das Wurzelvlies sehr gut als Wurzelschutz für große, horizontale Flächen, um Kabeltrassen und Versorgungsleitungen einzuschlagen, Tragschichten im Wegebau auszukleiden oder auch vertikal entlang von Fundamenten zu verlegen. Auch bei der Pflanzung von Bäumen und Sträuchern sollte daher bereits das Wurzelsvlies berücksichtigt werden. Die Bäume wachsen schnell und breiten schnell ihre Wurzeln aus, die Beschädigungen verursachen können und Baumfällungen oft zur Folge haben. So ist es möglich mit einem geringen Aufwand, durch die Rootguard Wurzelsperre einen langfristig wirksamen Wurzelschutz zu erreichen und hohe Kosten für mögliche Schäden an Bauwerken zu vermeiden.     

Im professionellen Garten- und Landschaftsbau wird TERRAM Rootguard bereits seit vielen Jahren als zuverlässiger Wurzelschutz eingesetzt und hat sich dort in verschiedenen Anwendungen bewährt. Zusätzlich neben der wasserdurchlässigen Wurzelsperre wird das TERRAM Rootguard in der Praxis auch oft als Unkrautschutz mit besonders hohen Anforderungen eingesetzt. Als besonders starkes Unkrautvlies schützt es zuverlässig gegen aggressive und schädliche Unkräuter, wie Japanischen Knöterich, Quecke, Ackerschachtelhalm oder Bärenklau. Das Unkrautvlies wird großflächig und bodennah zu einem hochwirksamen Unkrautschutz verlegt und damit der Einsatz von giftigen Herbiziden nicht notwendig und die Pflege erleichtert. Durch die Durchlässigkeit von Wasser, Luft und Nährstoffen, wird die natürliche Struktur und die Drainagefähigkeit des Bodens erhalten.    

Für kritische Anwendungen oder bei Pflanzen, die Rhizome bilden, wie Bambus empfehlen wir unsere Rootguard Plus Wurzelsperre einzusetzen. Das Wurzelvlies ist zusätzlich mit einer Beschichtung versehen, was der Wurzelsperre eine noch widerstandsfähiger gegen Wurzeln und Rhizome macht. Dadurch ist die Wurzelsperre wasserundurchlässig und wird zumeist 60-100cm vertikal eingebaut, um Wurzeln in tiefere Erdschichten zu leiten und die dahinter liegenden Bauwerke zu schützen.   

Die wasserdurchlässige Wurzelsperre TERRAM Rootguard eignet sich daher besonders für die folgenden Anwendungen:

  • Schutz der Tragschicht von Radwegen durch bewaldete Gebiete
  • Vermeidung von Wurzelschäden in Forst und Waldwegen
  • Pflanzung von Bäumen und Sträuchern im Gartenbau und Landschaftsgestaltung
  • Wurzelschutz von Kabeltrassen und Leitungsbau
  • Rohrleitungen und Entwässerung
  • Wurzelsperre in öffentliche Grünflächen und Parkanlagen
  • Kanäle und Abdichtungen
  • Wurzelvlies zum Schutz für Gehwege und Pflasterflächen
  • Gestaltung von Dachgärten und Gründächern
  • extrem robuster Unkrautschutz gegen invasive Pflanzen
© 2022 EcoTrade Leipzig GmbH
Externe Resourcen sind ohne Cookies leider nicht verfügbar. Cookies erlauben
';