NACHHALTIG & BESTÄNDIG

effektiver Schutz für Spielflächen — Rasen- und Fallschutz

Spielplatz, Leipzig - TERRAM BodMat Rasenschutz

Spielplatz, Leipzig

Rasen- und Fallschutz mit dem TERRAM BodMat

Rasenschutz mit der TERRAM BodMat Fallschutzmatte

Projekt: Spielplatz, Leipzig und Umgebung
Produkt: Terram BodMat Fallschutzmatte

Die TERRAM BodMat Fallschutzmatte bietet effektiven und langfristigen Rasenschutz einer häufig genutzten Spielfläche, sowie einen sicheren Untergrund für Kinder. Die Fallschutzmatte schützt nicht nur den Rasen, sondern unterstützt diesen auch indem sie die natürlichen Fallschutzeigenschaften des Rasens erhält.

Vorteile

  • Rutschsicherer Untergrund für ebene Flächen und an Böschungen
  • Rasenschutz für natürliche Grünflächen mit dauerhafter Bewehrung
  • Schutz der Grasnarbe vor Abnutzung
  • Vermeidung Bodenverdichtung, Pfützen, Matsch und damit von Verletzungsgefahren
  • schnell und einfach zu verlegen
  • kann auf bereits bestehende Rasenflächen aufgebracht werden
  • Unterbau oder Erdarbeiten zur Vorbereitung sind nicht notwendig
  • keine Versiegelung des Bodens und Erhaltung der natürlichen Dränage
  • die Grünflächen sind auch bei Regenwetter barrierefrei und sicher zugänglich
  • keine Einschränkung in der Pflege der geschützten Rasenflächen
  • Unterstützung der natürlichen Fallschutzeigenschaften

Rasenschutz mit der TERRAM BodMat Fallschutzmatte

Beim Spielen und Toben hinterlassen Kinder schnell um den Spielgeräten herum Spuren auf dem Rasen. Vorallem unter der Schaukel oder an Rutschen sind die großflächigen Grasnarben deutlichen zu erkennen. Diese Schäden sind nicht nur unschön anzusehen, sondern stellen auch eine Gefahr für die Kinder da. Bei Regen entsteht schnell Matsch und Pfützen, da dass Regenwasser auf den verdichteten Boden nicht mehr absickern kann. Gerade auf den glatten, harten Flächen ist die Gefahr auszurutschen groß. Zudem verliert der Rasen durch die Verdichtung des Bodens seine natürlichen Fallschutz-Fähigkeiten, wodurch der Boden hart wie Beton wird und ein sorgloses Spielen wird unmöglich. 

Um diese Abnutzungsspuren zu vermeiden, eignet sich das TERRAM BodMat als Rasen- und Fallschutz auf Spielplätzen ideal. Die Fallschutzmatte unterstützt durch den Erhalt des Rasens und dessen natürliche Fallschutz-Funktion indem sie die Verdichtung des Bodens verhindert. Dadurch wird die natürliche Dränage des Bodens erhalten, sodass der Entstehung von Pfützen entgegen gewirkt werden kann. Die TERRAM BodMat Fallschutzmatte ist einfach und auf Ebenen ohne Unterbau schnell verlegt. Somit bietet Sie für viele Probleme eine effektive Hilfe.

Auf Grund diesen und vielen anderen Vorteilen haben sich schon einige Kunden bewusst für die TERRAM BodMat Fallschutzmatten entschieden, anstatt auf herkömmliche Fallschutzmatten zurückzugreifen. Weitere Informationen zu den Fallschutz-Eigenschaften des TERRAM BodMat's finden Sie hier.

Damit Spielplätze und -hügel möglichst lange Freude bereiten, sollte für den entsprechenden Erosionsschutz und den Fallschutz gesorgt sein. Zusammen mit den TERRAM Geozellen gewährt das TERRAM BodMat diesen Schutz und erhält gleichzeitig die Grünfläche. Diese Kombination kam in einer Kita in der Nähe von Leipzig zum Einsatz. Der aufwendig angelegte Spielhügel litt schon nach kurzer Zeit sehr unter der häufigen Nutzung der Kinder und Erosion, wodurch auch die Kinder schon bald das Interesse daran verloren. Es wurde nach einer langfristigen Lösung gesucht, um den Spielspaß möglichst lange zu bewahren. 

Zunächst wurden die TERRAM Geozellen gleichmäßig über den Hügel gespannt, sodass diese anschließend mit Erde verfüllt werden konnten. Abhängig lokaler Gegebenheiten empfehlen wir auch den Einbau eines entsprechenden Filtervlies oder einem Wurzelschutzvlies. In diesem Projekt wurde Verwendung von dem TERRAM Rootguard Wurzelschutzvlies gemacht, um in Zukunft Unkraut fern zu halten und somit Aufwand zu sparen. Die Erde wurde anschließend verfestigt und geglättet und eine Untergrund für die TERRAM BodMat Fallschutzmatte zu schaffen.  Durch das zuschneidbare Elastomer und die damit verbundene einfache Verlegung, eignet sich die Fallschutzmatte optimal für die Anwendung auf Spielhügeln. Durch das einfache Zuschneiden ist es einfach, die Fallschutzmatte den Hügeln anzupassen, was auch in diesem Projekt von Vorteil war. Nach der Befestigung konnte die Fläche erneut besät werden. Nachdem der Rasen vollständig mit der Fallschutzmatte verwachsen ist, ist das volle Potenzial der Fallschutzmatte erreicht und die Fläche kann sofort in Beschlag genommen werden.

Weitere Informationen für den Aufbau eines Spielhügels mit Hilfe der TERRAM Geozellen finden Sie in unserem Blog-Eintrag.

Auch für ebene Spielflächen eignet sich die TERRAM BodMat Fallschutzmatte gut. Sie findet in mehreren Ecken Leipzigs bereits Verwendung, wie zum Beispiel im Wildpark Leipzig. Auch hier waren Grünflächen durch das häufige Spielen und Toben um Spielkästen herum oder unter Schaukeln abgelaufen. Hier wird der natürliche Fallschutz ebenso durch die Grasnarben zerstört und es entsteht eine potenzielle Verletzungsquelle für die spielenden Kinder. So entschied sich die Stadt Leipzig dafür, die TERRAM BodMat Fallschutzmatten auf den Spielflächen einzusetzen und der Problematik so ein Ende zu bereiten. Die Flächen wurden entsprechend neu aufgearbeitet, sodass die Fallschutzmatte an den betroffenen Stellen verlegt werden konnte. Schon nach kurzer Zeit konnte die Matte mit der Grasnarbe verwachsen und hilft seither eine gleichmäßige und volle Grünfläche zu erhalten.

Nicht nur die Beseitigung der Gefahrenquelle ist hier ein großes Thema, sondern auch den optischen Vorteil, den die TERRAM BodMat Fallschutzmatte bietet. Nachdem die Grasnarbe vollständig mit dem Gitter verwachsen ist, ist das Rasengitter kaum noch zu erkennen. Was bleibt ist eine ebene und gesund aussehende Grünfläche, die nicht nur den Nutzen des Schutzes erfüllt, sondern auch Spiel- oder Parkanlagen im neuen Licht erstrahlen lässt. 

© 2022 EcoTrade Leipzig GmbH
Externe Resourcen sind ohne Cookies leider nicht verfügbar. Cookies erlauben
';