PROFESSIONELL & NACHHALTIG BAUEN

TERRAM – Geokunststoffe

nachhaltiger Erfolg durch Qualität und Beständigkeit

TERRAM Geozellen – Tragschicht-Bewehrung

TERRAM GEOZELLEN ZUR TRAGSCHICHT-BEWEHRUNG

Das innovative und lastverteilendes Zellverbund-System zur Bewehrung von wenig tragfähigen Böden und zur Erhöhung der Traglast im Straßenbau.

Einsatzmöglichkeiten der Geozellen zur Tragschicht-Bewehrung

  • Baustellenzufahrten
  • Arbeitsplattformen und Lagerflächen
  • Straßen- und Verkehrswegebau
  • Eisenbahnbau
  • Energiewirtschaft
  • Windparkanlagen
  • Kabel- und Leitungsbau
  • Rettungswege
  • Parkplätze und Stellflächen

Vorteile der Geozellen zur Tragschicht-Bewehrung

  • dauerhafte Stabilisierung des Füllmaterials
  • geringe Aufbauhöhe – hohe Traglast
  • vollflächig wasserdurchlässige Zellwände
  • gute Entwässerung großer Regenmengen
  • unterschiedliches Füllmaterial verwendbar
  • lokaler Boden kann wiederverwendet werden
  • günstige Bauweise mit geringen Materialeinsatz
  • geringe Transportkosten
  • schnelle Montage und Rückbau
  • hohe Beständigkeit des Materials

Beschreibung der Geozellen zur Tragschicht-Bewehrung

Für eine dauerhafte und wirksame Stabilisierung wenig tragfähiger Böden, bieten TERRAM Geozellen vielfältige Einsatzmöglichkeiten und wesentliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Bauweisen für die Planung und Umsetzung. So lassen sich mit den TERRAM Geozellen schnell und flexibel bewehrte Tragschichten für hohe dynamische Belastungen mit einer geringen Aufbauhöhe realisieren. Bei dieser Bauweise sind nur geringe Erdbewegungen notwendig und Transport von großen Mengen Schüttgut für den Unterbau der Tragschichtbewehrung entfällt. Durch den geringen Materialeinsatz lassen sich Projekte mit TERRAM Geozellen schnell und kostengünstig umsetzen und haben einen positiven Nutzen für die Umwelt.  

Die TERRAM Geozellen bestehen aus hochfesten Geotextil. Diese werden zu einem wabenförmigen Flächengebilde aus aneinander Zellen verbunden. Diesen Zellenelement wird auf die Baustelle geliefert, aufgespannt und Füllmaterial eingebracht und verdichtet. Die Geozellen verhindern das seitliche ausdehnen des Füllboden unter Belastung. Das Stabilisiert die Oberfläche und erhöht die Steifigkeit und Tragfähigkeit des Bodens. Durch dieses System der Bewehrung wird der Druck der Auflast über die Zellwände aufgenommen und horizontal über die Fläche verteilt. Damit wird eine lokale Druckbelastung unterhalb der Geozellen minimiert.

Durch diese Funktionsweise der TERRAM Geozellen als lastverteilendes System ist eine nur eine geringe Aufbauhöhe notwendig. Durch die hohe Festigkeit des Zellmaterials aus TERRAM Geotextil kann das System mit einem flachen Tragschichtaufbau eine hohe Oberflächenstabilisierung für große Belastungen erreichen. Damit ist die Bodenbewehrung mit TERRAM Geozellen vorteilhaft gegenüber den klassischen Methoden mit einem starken Unterbau. Um die gleiche Funktionalität zu erreichen, ist bei dieser Bauweise weniger Zeit notwendig, aufwendige Erdbewegungen entfallen und der Transport großer Mengen Schüttgut für die Tragschicht fallen weg.  TERRAM Geozellen bewehrte Tragschichten sind deshalb eine wirtschaftliche, nachhaltige und umweltfreundliche Lösung zur Bodenbewehrung.   

Je nach Anwendung können die TERRAM Geozellen mit unterschiedlichen Füllmaterialien verbaut werden. Neben den üblichen mineralischen Schüttgütern ist aber auch der Einsatz von vorhandenem lokalem Boden oder auf der Baustelle rückgewonnenes Material als Füllstoff für die TERRAM Geozellen geeignet. Die Zellwände aus TERRAM Vliesstoff haben nicht nur eine hohe mechanische Festigkeit, sondern das Material ist dabei auch noch vollflächig wasserdurchlässig. Das ermöglicht eine sehr gute Entwässerung der Fläche und Drainage großer Regenmengen.  

Die Größe und Höhe der einzelnen Zellen hängen von der geplanten Anwendung ab. Für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten halten wir verschiedene TERRAM Geozellen Typen bereit, können aber auch gern projektindividuelle Größen herstellen. Wir unterstützen Sie gern bei der Planung und Umsetzung Ihrer Projekte mit unserer technischen Beratung oder Dimensionierung der TERRAM Geozellen für die richtige Bodenbewehrung Ihres Vorhabens.   

Durch unsere hohen Standards und die regelmäßige Qualitätskontrolle erfüllen unsere TERRAM Geokunststoffe und Geozellen unterschiedliche Anforderungen und Normen verschiedener Bauweisen.

Wir empfehlen den Einsatz unserer TERRAM Geozellen als Tragschichtbewehrung besonders für die folgenden Anwendungen:

  • wirksame Baustellenzufahrten mit geringen Materialeinsatz
  • Arbeitsplattformen und Zufahrten für Schwerlasttechnik
  • Baugrundstabilisierung wenig tragfähiger Böden
  • Gründungspolster
  • Bankettbefestigung im Straßenbau
  • Feuerwehrzufahrten und Rettungswege
  • Radwegebau auf wenig tragfähigen Untergrund (sandiger Boden oder Wurzel vom Baumbestand)
  • Wege und Fahrstraßen ohne Flächenversieglung
  • unversiegelte Nutzflächen im Landschaftsbau
  • schnell errichtete und unversiegelte Parkplätze mit hoher Tragfähigkeit und guter Entwässerung
  • flache Tragschicht mit hoher Drainage im Sportplatzbau
© 2020 EcoTrade Leipzig GmbH
Externe Resourcen sind ohne Cookies leider nicht verfügbar. Cookies erlauben
';