BESTÄNDIG & NACHHALTIG

Geokunststoffe und Geotextilien von TERRAM

TERRAM Geokunststoffe in der Umwelttechnik

TERRAM Geokunststoffe

in der Umwelttechnik

Deponien, Altlasten oder auch dekontaminierte Böden müssen so abgesichert werden, dass eine Verunreinigung der angrenzenden Umwelt oder dem Grundwasser verhindert wird. Aber auch für die Erstellung unversiegelter Nutzflächen und Bewirtschaftung von Regenwasser werden Geokunststoffe und Geotextilien vielfältig eingesetzt und helfen dabei die Umwelt nachhaltig zu schützen. Für diese Anwendungen bieten wir eine Vielzahl von TERRAM Produkten an und erarbeiten mit unseren Kunden projektbezogene Lösungen. 

Geoverbundstoffe im Deponiebau

Optimaler Schutz, Drainage & Abdichtung

Geotextilien werden in großem Umfang beim Deponiebau verwendet. Dabei werden sie primär als Schutzschicht der Kunststoffdichtungsbahn (KDB) eingesetzt, um vor Beschädigungen beim Einbau und der Nutzung zu verhindern. Unsere speziellen TERRAM Geoverbundstoffe aus verschiedenen Materialien helfen zudem, die umgebungsbedingte Spannungsrissbildung (ESC) zu minimieren, und Löcher durch den Untergrund und die oberhalb liegende Kiesdränschicht zu verhindern. Die Geotextilien von TERRAM fungieren schließlich auch als Filter und werden bei der Entwässerung von Seitenwänden einer Deponie eingesetzt und zum Abtransport des Müllsickerwassers. Die abschließende Dichtungsfolie wird als Barriere verwendet und verhindert ein Durchlassen der Flüssigkeiten sowie der meisten Gase.

Jetzt persönlich beraten lassen

Produkte & Material

Die richtige Produktauswahl

TERRAM RG Geotextilien

TERRAM RG ist ein Geotextil für den Schutz von Kunststoffdichtungsbahnen. Es verhindert ein Durchdringen benachbarter Steine. Die Wahl des richtigen Geotextils hängt von der Art der zu verwendenden Steine (z. B. Größe und Kantigkeit) und der Tiefe der Deponie ab.

Jetzt anfragen

TERRAM Dränmatten

TERRAM Dränmatten dienen zum gezielten Auffangen und entsprechender Ableitung von dekontaminiertem Wasser im Deponiebau. Sie überzeugen vor allem durch ihre langfristige und chemische Beständigkeit.

erfahren Sie mehr

TERRAM Geonet

Das TERRAM Geonet ist ein extrudiertes Kunststoffgitter, welches als Kontrollschicht zwischen zwei Dichtungsbahnen verlegt wird. Das Geonet separiert die Abdichtung und stellt unter sehr hohen Erddruck eine Durchlässigkeit von Gasen oder Flüssigkeiten in diesen Zwischenraum sicher.

Jetzt anfragen

Geotextilien in der Altlastensanierung

Dekontaminierte Böden wieder nutzbar machen

Geokunststoffe und Geotextilien werden häufig in der der Bodensanierung bzw. Altlastensanierung eingesetzt, um kontaminierte Böden wieder nutzbar zu machen. Damit die verunreinigten Böden wieder ihrer natürlichen Funktion nachkommen können, haben wir ein Sortiment an TERRAM Geotextilien zusammengestellt, dass sowohl bei der Entwässerung von dekontaminiertem Wasser unterstützt als auch zur Trennung und Kennzeichnung von verunreinigten Böden dient.

Jetzt persönlich beraten lassen

Produkte & Material

Die richtige Produktauswahl

TERRAM RG Geotextilien

Das TERRAM RG Geotextil dient zum Schutz von Dichtungsbahnen vor Beschädigungen bei Einbau. Je nach Anwendung, Füllmaterial oder Belastung, sind TERRAM RG Geotextil in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich.

Jetzt anfragen

TERRAM Dränmatten

TERRAM Dränmatten werden bei der Altlastsanierung vor allem zur Entwässerung von dekontaminiertem Wasser eingesetzt. Sie tragen zum gezielten Auffangen der schädlichen Flüssigkeiten bei und leiten diese entsprechend ab. Der Geokunststoff ist besonders langlebig und besitzt eine ausgezeichnete Beständigkeit.

erfahren Sie mehr

TERRAM Hi Vis Geotextil

Das TERRAM High Visibility Geotextil ist ein thermisch gebundenes, orange-farbiges Geotextil, welches zur Trennung von kontaminierten und nicht-kontaminierten Böden verwendet wird. Das Geotextil verhindert zum einen eine Aufwärtsbewegung kontaminierter Bodenteilchen und warnt, durch seine leuchtende Farbe, vor potenziellen Gefahren an der künftigen Baugrube.

Jetzt anfragen

TERRAM Indicator Mesh

Das auffällig farbige Kunststoffgitter wird als sichtbare Trennlage oberhalb von Dichtungsbahnen eingebaut. Damit wird der Aufbau gekennzeichnet und bei nachfolgenden Baumaßnahmen vor Beschädigungen durch Baumaschinen geschützt.

Jetzt anfragen

Geokunststoffe in der Bewirtschaftung von Regenwasser

Sammlung, Filtration und Transport von Regenwasser

Geokunststoffentwässerungssysteme werden als effektivere und ökonomischere Alternative zu herkömmlichen Methoden genutzt. Sie unterstützen die Sammlung, Filtration und den Transport von Regenwasser, Grundwasser oder anderen Flüssigkeiten. Die TERRAM Geokunststoffe und -textilien wurden speziell dafür entwickelt. So verhindern sie beispielsweise auch, dass Schadstoffe in die darunter liegende Erde gelangen und das Grundwasser verunreinigen. Unser wachsendes Verständnis der Funktionen von Geotextilien und unsere Fähigkeit, sie mit größerer Präzision herzustellen, haben dazu geführt, dass TERRAM Geotextilien in großem Umfang bei wichtigen strukturellen Entwässerungen eingesetzt werden.

Jetzt persönlich beraten lassen

Produkte & Material

Die richtige Produktauswahl

TERRAM Dränmatten

Die dünnen TERRAM Drainagematten ermöglichen, selbst bei hohem Auflasten eine große Abflussmenge von Regenwasser. Das beidseitige TERRAM Filtervlies schützt den Dränkern aus einem Kunststoffgitter und verhindert, dass Sedimente die Filter- und Abflussleistung reduzieren. 

erfahren Sie mehr

TERRAM BC Geotextil

TERRAM BC Vliesstoffe sind thermisch flach verfestigte Geotextilien. Die spezielle Faserstruktur ermöglicht eine hohe Wasserdurchlässigkeit bei einer hohen Filterwirkung. Dabei hat das Material eine hohe mechanische Festigkeit und eine hervorragende Langzeitbeständigkeit in allen Bodentypen.

erfahren Sie mehr
© 2019 EcoTrade Leipzig GmbH