BESTÄNDIG & INNOVATIV

TERRAM Geotextilien für den Einsatz im Wasserbau

TERRAM Geotextilien für den Einsatz im Wasserbau

Geotextilien

im Wasserbau & Hochwasserschutz

Um Küstenstreifen oder Kanäle vor Landerosion zu schützen, mit Wellenbrechern und Buhnen neues Land zu gewinnen, effektiv vor Hochwasser zu schützen oder auch um Teiche oder Wasserspeicher anzulegen, helfen unsere geotechnischen Lösungen von TERRAM. Der Einsatz von Geokunststoffen beim Bau von maritimen Verkehrswegen oder auch zum Schutz vor Erosionen in Gewässern hat sich inzwischen als kostengünstiger Ersatz zu traditionellen Materialien durchgesetzt. Erfahren sie mehr zu unseren TERRAM Geotextilien, Drainagematten oder Geozellen für die Nutzung im Wasserbau.

Küstenschutz

Küsten erschließen & vor Überschwemmungen schützen

Die Gefahr von Überschwemmungen nimmt immer mehr zu. Angesichts dieses globalen Phänomens von massiven Küsten- und Flussüberschwemmungen spielen Geokunststoffe eine immer größere Rolle bei den Bestrebungen, unsere fragile Umwelt besser zu schützen. So können unsere speziellen TERRAM Geotextilfilter bspw. für Wellenbrecher eingesetzt oder auch zur Gewinnung von Land genutzt werden. Bei korrekter Spezifikation und Installation können die Geotextilien erhebliche Vorteile bieten, wie z.B. Einsparungen bei den Bau- und Lebenszykluskosten und eine längere Lebensdauer.

Jetzt persönlich beraten lassen

Produkte & Material

Die richtige Produktauswahl

TERRAM RG Schutzvliesstoffe für Deckwerke

TERRAM Geotextil RG ist ein starkes, robustes Filtergeotextil, das unter Wasserbausteinen und Betonsteindeckwerken zum Einsatz kommt und dafür sorgt, dass der Untergrundboden durch die Gezeiten nicht ausgespült und umgelagert wird. Das Filtergeotextil ist einfacher zu verlegen als die traditionellen Schichten abgestufter Steine.

Jetzt anfragen

TERRAM RG Schutzvliesstoffe für Buhnen

Das Geovlies schützt den Unterbau vor Beschädigungen der Wasserbausteine und erhält die Standfestigkeit der Buhnen und Wellenbrecher. Die Filterwirkung des Geotextils verhindert, dass feine Sedimente durch das Vlies gespült werden und z.B. Verschlammung die Stabilität des Aufbaus beeinträchtigen. 

Jetzt anfragen

TERRAM RG Schutzvliesstoffe zur Landgewinnung

Das TERRAM Geotextilvlies verhindert bei der Landgewinnung, dass die permanente Bewegung der Wellen den aufgeschütteten Sand wieder abtragen. Damit wird die Standfestigkeit der Bauwerke dauerhaft gesichert und eine weitere Bebauung möglich.

Jetzt anfragen

Wasserstraßen

Optimale Uferbefestigung & Schutz vor Unterspülungen

Kanäle und andere Wasserstraßen sind oft den Wellen von Booten und Frachtkähnen ausgesetzt, die die Stabilität der Böschungen unterspülen. Die TERRAM Geotextilien verfügen über die entsprechenden Hydraulik- und Filtereigenschaften, so dass sie die traditionell zur Bekämpfung des Problems eingesetzten verschiedenen Gesteinsschichten ersetzen können. Durch ihre Materialbeschaffenheit sind unsere TERRAM Geokunststoffe sehr langlebig und können im Vergleich zu Alternativen, wie Beton, Stahl oder Holz, das Risiko von Rissbildungen, Abplatzungen, Splitterung oder Korrosion verhindern.

Jetzt persönlich beraten lassen

Produkte & Material

Die richtige Produktauswahl

TERRAM Geozellen

TERRAM Geozellen besitzen eine wabenzellähnliche Struktur und werden vor Ort in horizontalen Schichten eingebaut und bilden so eine stützende Konstruktion für Flussbett und Ufer. Die spezielle Beschaffenheit der Geozellen lässt Wasser zwischen den Zellen hindurchfließen und fördert dadurch gleichzeitig die die Entwässerung und Vegetation.

erfahren Sie mehr

TERRAM RG Geotextilien

Die TERRAM RG Geotextilien werden als sichere Schutzlage von Kunststoffdichtungsbahnen bei Bau von Kanälen und Wasserstraßen eingesetzt. Das Vlies schützt die Abdichtung vor Beschädigungen durch aufliegende Wasserbausteine oder andere Deckbauwerke.

Jetzt anfragen

Hochwasserschutz

Vorübergehende Hochwasserentlastung mit Geozellen

Neben dem Einsatz von Geotextilien im Küsten- und Wasserbau finden Geokunststoffe auch Anwendung im Hochwasserschutz. Mit unseren TERRAM Geozellen lassen sich standfeste Deichbauwerke für einen dauerhaften Hochwasserschutz errichten. Ebenso bieten die TERRAM Geozellen aber auch eine kostengünstige und schnelle Installation von temporären Schutzwänden in Hochwassergebieten. Die Geozellen aus TERRAM Geotextil werden aufgespannt und mit Sand, Boden oder anderem örtlich verfügbaren Schüttmaterial verfüllt. Damit lassen sich, schneller als die traditionelle Sandsackmethode sichere Hochwasserbarrieren errichten. Die Zellelemente lassen sich kompakt lagern und transportieren sowie im Notfall ohne Fachkenntnisse aufbauen. Nach dem Einsatz lassen sich die Geozellen wieder zurückbauen, zusammenfalten und für zukünftige Hochwasserschutzmaßnahmen einlagern.  

Jetzt persönlich beraten lassen

Produkte & Material

Die richtige Produktauswahl

Deichbau mit TERRAM Geozellen

TERRAM Geozellen für den Hochwasserschutz werden aus durchlässigem Geotextilgewebe hergestellt und können vor Ort mit lokalem Material befüllt werden. Die Wabenstruktur der Geozellen erhöhen die Standfestigkeit des Deichbauwerks und verhindern eine Bodenerosion beim Hochwasser.

erfahren Sie mehr

Hochwasserschutz mit TERRAM Geozellen

Die Zellelemente sind flexibel, lassen sich leicht aufspannen und können, für einen sicheren Hochwasserschutz maschinell mit verfügbaren Schüttmaterial verfüllt werden. Statt mit Hand gefüllten Sandsäcken, lassen sich damit sehr schnell Barrieren gegen Hochwasser errichten.

Jetzt anfragen

Wasserspeicher & Regenrückhaltebecken

Abdichtung dauerhaft schützen & Grundwasser gezielt ableiten

Für den Bau und die dauerhafte Nutzung von künstlich angelegten Trinkwasserspeichern, Regenrückhaltebecken oder auch Speicherteiche für Beschneiungsanlagen ist der Einsatz von TERRAM Geokunststoffen unerlässlich. Die TERRAM RG Vliesstoffe schützen die Abdichtung des Wasserbeckens vor Beschädigungen oder die TERRAM Drainagematten ermöglichen die dauerhafte Standfestigkeit von Wasserspeichern, da sie gezielt das anstehende Grundwasser ableiten und den Gegendruck für das Bauwerk reduzieren. Durch die speziellen Eigenschaften und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der TERRAM Geokunststoffe, werden die Funktionen Trennen, Filtern, Schützen und Dränage im Wasserbau dauerhaft sichergestellt.

Jetzt persönlich beraten lassen

Produkte & Material

Die richtige Produktauswahl

TERRAM RG Schutzvliesstoffe

Die Hydraulik- und Filtrationseigenschaften von TERRAM RG Schutzvliesstoffen machen sie sehr effektiv im Gegensatz zu herkömmlichen Filterschichten. Eine einzelne Schutzschicht aus Geotextil und eine Bettungsschicht aus Stein genügen, um mehrere Schichten zu ersetzen.

Jetzt anfragen

TERRAM Dränmatten

TERRAM Dränmatten werden im Wasserbau zum gezielten Auffangen und Ableiten von anstehendem Grundwasser eingesetzt. Dadurch wird der Erddruck auf das Bauwerk reduziert und die Stabilität des Speicherteichs dauerhaft erhöht.

erfahren Sie mehr
© 2019 EcoTrade Leipzig GmbH