PROFESSIONELL & NATURNAH

Mit Produkten der Marke TERRAM und premiumgarden gestalten Sie Ihren Garten nachhaltig und setzen auf Profi-Qualität

GrassProtecta

TERRAM GRASSPROTECTA

Hochbelastbares Rasenstabilisierungsgitter

Einsatzmöglichkeiten

  • Parkplätze und Zufahrtsweg auf Grünflächen
  • Barriere freie Wege auf Rasenflächen
  • Veranstaltungs- oder Dorfplätze

Vorteile

  • Hohe Belastbarkeit - bis 8t pro Achse
  • Schnell und einfach zu verlegen
  • Maximale Bodenverstärkung ohne Flächenversiegelung
  • Natürliches Aussehen der Rasenfläche
Beschreibung

TERRAM GrassProtecta® ist ein hochbelastbares Rasenstabilisierungsgitter, welches durch die Bodenverstärkung den Verschleiß des Rasens reduziert und die Bildung von Spurrinnen minimiert. Die speziell entwickelte, wellenförmige Gitterstruktur erhöht deutlich die Haftung zum Untergrund und verhindert bei Befahren der Fläche eine punktuelle Belastung. GrassProtecta® wird aus HDPE hergestellt und ist UV-stabilisiert. Das Schutzgitter kann sowohl auf bereits vorhandenen Rasenflächen sowie auf neu angelegten Grünflächen verlegt werden. Es ist sowohl für die Anlage von dauerhaft zu schützenden und zu stabilisierenden Oberflächen geeignet wie zum Beispiel Rasenparkplätze oder häufig begangene Flächen in Parkanlagen, als auch für den temporären Schutz.

Die offene Gitterstruktur ermöglicht ein ungehindertes Durchwachsen von Gras und verleiht der Rasenfläche ihr gewohnt natürliches Aussehen bei maximaler Bodenstabilisierung, ohne die Fläche zu versiegeln.

VORTEILE:

  • Dauerhafte Bodenverstärkung und Schutz vor Abnutzung
  • Vermeidung von Spurrinnen
  • Belastbar bis 8t pro Achse
  • Natürliches Aussehen, da das Gras ungehindert durch das Gitter wachsen kann
  • Schnell und einfach zu verlegen
  • Keine Erdarbeiten zur Vorbereitung

WEITERE EINSATZMÖGLICHKEITEN:

  • Fahrwege auf Golfplätzen
  • Camping und Caravan
  • Fußwege in Parkanlagen
  • Böschungen in Grünanlagen zum Schutz bei der Pflege mit Mähtechnik
  • Tierhaltung (Auslaufflächen für Hunde oder Freilandhaltung von Hühnern)
  • temporärer Einsatz auf Veranstaltungsflächen

Die Verlegung des Rasenschutzgitters ist sehr einfach. Nach dem Kurzschneiden des Rasens wird das Gitter ausgerollt und mit U-Pins aus Stahl am Boden fixiert. Danach kann das Grass ungehindert weiter durch das Gitter wachsen und wie bisher gepflegt werden. Nach ca. 1 Vegetationsphase ist das Gitter vollständig vom Rasen durchwachsen und die Grasnarbe hat sich fest mit dem GrassProtecta® für eine dauerhaft befestige und natürliche Grünfläche verbunden.

© 2019 EcoTrade Leipzig GmbH